Zitronencreme – sommerlich leicht

Zitronen sind perfekt für den Sommer, sie geben jedem Essen eine gewisse Leichtigkeit und diese Zitronencreme ist perfekt, weil sie einfach ist und sommerlich leicht. Gerade jetzt, wenn es draußen so schön warm ist, sollte unser Essen uns nicht belasten. Während Schokolade uns in den Händen wegschmilzt, kühlt diese Creme den Körper noch etwas hinunter.

Zudem ist sie so vielfach variierbar, je nach Belieben mit Limonen oder Orangen, oder zu der Creme ein Fruchtpüree geben. Nüsse oder Obst passen auch ganz hervorragend.

Die Zitronencreme, die schön sommerlich leicht ist, ist schnell und einfach zuzubereiten. Kinder lieben diese Creme, was will man mehr?

Zitronencreme - sommerlich leicht
Zitronen vom Bauern sind perfekt für die Creme

Zitronencreme – Was man braucht

  • 2 Zitronen (möglichst Bio)
  • 250 g Quark
  • 100 g Joghurt
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Zucker (oder Erythrit)
  • 6 (kleine) Blätter Gelantine

Wie es geht

Als erstes die Gelantineblätter in kaltes Wasser einlegen.

Die Sahne in einer Schüssel schlagen. Die beiden Zitronenschalen abreiben und zu der Sahne geben. Dann die Zitronen auspressen und den Saft hinzugeben.

Nun den Quark, den Joghurt sowie den Zucker dazu mischen.

Die Gelantine, die nun leicht gallertartig sein sollte, nun mit ein wenig Wasser in einem Topf erhitzen. Die Gelantine soll nicht kochen, bei leichter Hitze sich aber im Wasser auflösen. Die aufgelöste Gelantine nun zu der Zitronencreme hinzufügen. Alles gut vermischen und in kleine Schüsseln umfüllen.

Diese nun im Kühlschrank kalt stellen, bis die Creme die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Desto länger die Zitronencreme kühl steht, desto fester wird die Konsistenz.

Ein paar Beeren dazu und dann einfach genießen.

Du willst noch mehr Ideen für Nachtisch? Dann einfach hier klicken.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Superb Blog, das pure Leidenschaft strahlt … Annetta Gaven Giefer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares