Ein schnelles Weizenbrot

Ein schnelles Rezept für ein lockeres Weizenbrot für den Frühstückstisch. Perfekt geeignet für leichte Aufstriche wie Marmelade, Honig, Frischkäse oder einfach etwas Butter. Kann nach Belieben auch getoastet werden.

Weizenbrot, Brot.

Was man braucht für das schnelle Weizenbrot

Für 1 Laib von ca. 1 kg:

  • 600 g Weizenmehl (550)
  • 390 g Wasser
  • 12 g Salz
  • 2 g Frischhefe oder 1/2 Pack Trockenhefe

Wie es geht

Alle Zutaten zusammen mischen, zu einem schönen Teig formen und zugedeckt mindestens so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

Wer es richtig schnell will, fängt am besten schon einen Tag vorher an und lässt den Teig einen Tag lang gehen. Warum? Das kannst du hier nachlesen.

Die zu verwendende Menge an Frischhefe richtet sich danach, wie lange du den Teig gehen lassen kannst. Wenn du dem Teig die 24 Stunden Ruhe gönnst, dann reichen 2 Gramm Frischhefe völlig aus, was das Brot bekömmlicher für den Magen macht. Soll der Teig innerhalb von ein paar Stunden gehen und dann in den Ofen kommen, muss die Hefemenge entsprechend auf 12 Gramm erhöht werden.

Wenn der Teig gegangen ist, nochmals kurz durchkneten. Dann zu einem Brotlaib formen oder zu Brötchen, wer das lieber mag. Den Laib auf ein Backblech in den (kalten!) Ofen geben und nun bei 250° C für 40 – 45 Minuten backen. Und schon ist es fertig, das schnelle Weizenbrot.

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. 20g Frischhefe – nicht 2g, oder??

    • Ursulita

      Hallo.
      Die Menge an Hefe richtet sich danach, wie lange der Teig ruhen kann. Wenn Du den Teig schon 24 Stunden vor dem Backen ansetzt, reichen 2 Gramm Hefe völlig aus. Das macht das Brot am Ende wesentlich bekömmlicher für den Magen. Wenn der Teig sogleich in den Ofen soll, dann muss die Hefemenge natürlich erhöht werden. Ich kann aber nur empfehlen, es einmal auszuprobieren, dem Teig die Zeit zu geben. Das Brot wird super lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.